Steuerungen
LTM TL 1230 EWM ABL

  • Produktdetails

    Die Badsteuerung zur intelligenten Ansteuerung eines Pendellüfters in Ablufträumen in Kombination mit der LA 11. Unterschiedliche Programmmöglichkeiten zur automatischen Aktivierung des Pendellüfters in Ablufträumen für den zeitlich begrenzten Abluftbetrieb. Im Abluftmodus wird der im Bad eingesetzte Pendellüfter von der LA 11 abgekoppelt und als Abluftvetilator betrieben. Es stehen vier unterschiedliche Programme für die Badsteuerung zur Verfügung: Programm A - Aktivierung mittels des Lichtschalters: Licht an - Der Pendellüfter schaltet anlaufverzögert (3 Min) in den Abluftmodus. Licht aus - Der Pendellüfter schaltet nach Ablauf der Nachlaufzeit (10 Min) in den Normalbetrieb zurück. Programm B - Aktivierung mittels des Lichtschalters: Licht an - Der Pendellüfter verändert sein Betriebsverhalten nicht. Licht aus - Der Pendellüfter schaltet in den Abluftmodus für die eingestellte Nachlaufzeit (10 Min). Programm C - Aktivierung mittels eines Tasters: Der Pendellüfter schaltet in den Abluftmodus. Nach Ablauf der Nachlaufzeit (10 Min) schaltet der Pendellüfter in den Normalbetrieb zurück. Progamm D - Aktivierung mittels eines Feuchtesensors: Während der Sensoranforderung schaltet der Pendellüfter in den Abluftbetrieb. Die Programme A) und B) beinhalten einen automatischen Programmabbruch, sofern der Schaltimpuls innerhalb der Vorlaufzeit ein zweites Mal durchgeführt wird. Die Anlage läuft ohne Umschaltung im Normalbetrieb weiter. Die Eingänge der Steuerung können parallel verwendet werden. Der Pendellüfter bleibt solange im Entlüftungsbetrieb, bis alle Anforderungen seitens der Steuerung abgearbeitet sind.


    Technisches Datenblatt

    Produktnummer: 236995

    Alle anzeigen

    Herunterladen als PDF