Zubehör
LWF DH 160

  • Produktdetails

    Die Dachdurchführung wird vorzugsweise zur Fortluftführung eingesetzt. Sie verfügt über einen Blechkragen zur Abdichtung und eine Aluminiumhaube als Regenschutz mit seitlicher Ausströmung. Die Durchführung eignet sich für Schrägdächer von 10 bis 45° Neigung.