PV-/Solarsysteme

  • tecalor Produkte: PV-/Solarsysteme

    Sonnenenergie nutzen – Unabhängigkeit genießen.

    Ob ergänzend zur bestehenden Heizung oder in Kombination mit einer Wärmepumpe, die Kraft der Sonne optimal nutzen mit den Modulen von tecalor.

    Alle 79 Produkte anzeigen

    Photovoltaik oder Solarthermie

    Sonnenstahlen in Strom oder Wärme umwandeln – kein Problem mit Photovoltaik-Modulen und Solarthermie-Kollektoren von tecalor.

    Ob zur Erzeugung von Strom oder zur direkten Warmwasserbereitung, die natürliche Sonneneinstrahlung kann als perfekte Ergänzung zur Heizungsanlage genutzt werden. tecalor bietet die richtige Technik in Form von Photovoltaik- und Solarsystemen.

    tecalor Systeme mit Photovoltaik vernetzen, ist Ihr erster Schritt zu mehr Unabhängigkeit.

    Mit Photovoltaik-Modulen kann beinah jeder Hausbesitzer seinen eigenen Strom produzieren. Durch die kontinuierlich sinkende Einspeisevergütung ist es inzwischen attraktiver, den Photovoltaikstrom selbst zu verbrauchen, als ihn einzuspeisen.

    Mit moderner Technik und Know-how ermöglicht es tecalor schon heute, einen Großteil des Energiebedarfs eines haushalts über die effizienten tecalor Photovoltaik-Module zu decken. Es gilt: Je mehr Strom verbraucht wird, desto besser für den Hausbesitzer.

    Photovoltaik von tecalor: Ihre Vorteile

    • Alles aus einer Hand vom erfahrenen Systemanbieter tecalor
    • Exzellente Planungskompetenz gepaart mit umfangreichem und ausdifferenziertem Portfolio
    • Kein direkter Einsatz mehr von endlichen Ressourcen wie Erdgas oder Erdöl
    • Finanzielle Vorteile durch die bestmögliche Nutzung der eigenen Stromernte
    • Weitgehende Unabhängigkeit durch ein hocheffizientes Energiesystem inkl. thermischer Energiespeicherung

    Mit Solarthermie von tecalor steigen Sie in die Energiewende ein.

    Die Solarthermie von tecalor leisten einen wertvollen Beitrag, um die Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung zu erfüllen. Gleichzeitig wird der Wert des Objektes gesteigert und dauerhaft die Energiekosten gesekt.
    Schon eine Kollektorfläche von 4 bis 6 m² genügt, um den Warmwasserbedarf einer fünfköpfigen Familie von Mai bis September bis zu 90 % zu decken. Und selbst im Dezember kann die Wintersonne immer noch 25 % der benötigten Wärmeenergie beitragen.

    Solarthermie von tecalor: Ihre Vorteile

    • Passend: Solaranlagen sind perfekt kombinierbar mit tecalor Wärmepumpensystemen.
    • Ungebunden: Dank Solarthermie erhalten Sie eine größere Unabhängigkeit von teuren, fossilen Energieträgern.
    • Sparsam: Bis zu 70 % weniger Energieeinsatz für Warmwasser übers Jahr.
    • Effizient: Hoher Wirkungsgrad, wartungsarme Technik.