WPM

  • Produktdetails

    Anwendung • Der WPM ist der Hauptregler im WPM-System. Er regelt einen direkten und zwei gemischte Heizkreise, so dass zwei Wärmepumpen in Kaskade betrieben werden können. • Der WPM bietet einen Störkontakt für den externen Abgriff von Anlagenstörungen. • Hocheffizienz-Umwälzpumpen können direkt über Relaisausgänge bzw. PWM-Ausgänge angeschlossen werden. • Der WPM befindet sich in einem tropfsicheren Wandgehäuse, das Platz für weitere Komponenten wie Hutschienenrelais etc. bietet. • Die Bedienung des Gesamtsystems erfolgt über die eingebaute Bedieneinheit. • Mit der durchdachten Kabelführung und dem großen Installationsraum für die Elektroinstallation wird der Anschluss einfach und fehlersicher. • Drei Tauch-/Anlegefühler sowie ein Außenfühler sind im Lieferumfang enthalten. • Eine Internet-Schnittstelle sowie Smart Home Schnittstellen sind optional erhältlich.



    ErP-Produktdatenblatt