Wohnungsstation
WSP2DUOE-1.2-7.1

  • Produktdetails

    Wohnungsstation zur Trinkwarmwasserbereitung mit elektrischer Nacherwärmung und integriertem Bypass-System zur Reduzierung von Druckverlusten. Die Station ist speziell für niedrige Vorlauftemperaturen in 2 Leitersystemen ausgelegt und verfügt über einen ungemischten Heizkreisanschluss. Das schnell reagierende TFS-System bietet eine zuverlässige thermostatische Regelung, die eine konstante Trinkwassertemperatur bei schwankenden Vorlauftemperaturen gewährleistet. Durch den Durchlauferhitzer ist sichergestellt, dass eine Trinkwarmwassertemperatur von 38 C° nicht unterschritten wird. Durch Betätigen der im Lieferumfang enthaltenen Funkfernbedienung kann die Solltemperatur auf 60 C° erhöht werden. Zusammen mit dem integrierten Bypass können so höhere Trinkwarmwassermengen realisiert werden. Die Grundausstattung der Station besteht aus einem Grundblech mit der Edelstahlverrohrung und Verbindungsstücken, Plattenwärmeübertrager mit Isolierung, Schmutzfänger, Passstücken und Fühlertasche für Wärmemengen- und Kaltwasserzähler, Kaltwasserpassstück mit Kaltwasserabgang, Wasserschlagsdämpfer und Durchlauferhitzer. Gemischter Heizkreis mit Pumpe. Die Regelung der Vorlauftemperatur ist außentemperaturabhängig. Durch eine Einspritzschaltung mittels elektrischen 3-Punkt-Stellantriebs und 2-Wege-Durchgangsventil. Im Lieferumfang enthalten: Außentemperaturfühler | separate Regelung. Wärmedämmung der Grundstation.


    Technisches Datenblatt

    Produktnummer: 239162

    Alle anzeigen

    Herunterladen als PDF