Nur regelmäßiges Lüften ist richtiges Lüften –

Mit einer dezentralen Lüftungsanlage gegen Aerosole & Co.

Wenn der Winter kommt, wird regelmäßiges Lüften immer schwieriger, die dezentrale Lüftungsanlage macht das automatisch.

Seit Covid-19 und der Erkenntnis, dass das Virus häufig über kleinste Tröpfchen in der Luft übertragen wird, ist Lüften noch wichtiger geworden. Permanent für die ausreichende Frischluftzufuhr zu sorgen ist für Schüler und Lehrer in Schulen sowie Mitarbeiter in Gastronomie oder Büroräumen aber oft gar nicht so einfach. Besser also: eine dezentrale Lüftungsanlage macht das ganz automatisch. Verbrauchte Luft wird abgezogen, frische Luft zugeführt. Das Ergebnis: eine konstant hohe Luftqualität und ein rundum gesundes Raumklima.

Welches Produkt ist das Richtige für Sie?

Finden Sie anhand der Tabelle das passende Lüftungsgerät für Ihr Gewerbe. Entscheidend ist die Anzahl der Personen, die sich maximal in dem Raum aufhalten.

Personen-
anzahl
Kühl-
funktion
Produkt Zum Shop
bis 10

LTM dezent® 300 eco GIT


bis 20

LTM dezent® 600 eco GIT

bis 30

LTM dezent® 800 eco GIT

bis 30

LTM dezent® 800 eco KE

 


Die vielen Vorteile einer Lüftung mit Wärmerückgewinnung

Dezentrale Lüftungsgeräte können im Neubau ebenso wie bei der Sanierung eingesetzt werden. Und auch sonst zeichnet sich die Gerätereihe LTM dezent  vielfach aus. Die wichtigsten Fakten finden Sie hier im Überblick.

Schnell und einfach nachrüsten

Was viele nicht wissen: Lüftungsanlagen gibt es nicht nur für den Neubau – die LTM dezent®-Serie von tecalor bietet sich insbesondere im Gebäudebestand an.

Die Geräte können in nahezu jedem Raum mit Außenwand installiert werden. Die Montage erfolgt ganz ohne Lüftungsleitungen einfach an der Decke. Für die Installation sind einzig zwei Kernbohrungen durch die Außenwand und ein Stromanschluss nötig.

Passende Lüftungsanlage finden

Hohe Luftleistung von bis zu 870m³/h

870 Kubikmeter Luft bewegt ein LTM dezent® 800, was auch in großen Räumen bis zu 80 Quadratmetern Grundfläche für den empfohlenen vierfachen Luftaustauch pro Stunde ausreicht. In dem Raum können sich bis zu 30 Personen aufhalten.

Passende Lüftungsanlage finden

Wärmerückgewinnung von bis zu 92%

Frische Luft und zusätzlich Energie sparen, das kann man mit einem Lüftungsgerät mit integrierter Wärmerückgewinnung der LTM dezent®-Serie. Zum einen entsteht mit einem Lüftungsgerät kein Wärmeverlust durch manuelles Lüften. Zum anderen gewinnen solche Geräte Wärme aus Abluft und Außenluft und führen sie wieder zurück. Mit einer Wärmerückgewinnung von bis zu 92 % sind Geräte von tecalor besonders effizient.

Passende Lüftungsanlage finden

Gesunde Luft durch Filter

Die speziellen Filter der LTM dezent®-Serie sind in der Lage, Pollen und Hausstaub aus der Frischluft zu filtern. Sie sind daher auch für Allergiker sehr gut geeignet.

Damit wird auch eine andere Frage beantwortet, die in letzter Zeit immer wieder im Raum steht: Überträgt die Lüftungsanlage Viren? Lüftungsgeräte von tecalor ermöglichen eine signifikante Reduktion von Aerosolen in der Raumluft, was zu einer erheblichen Verminderung z. B. von Corona-Ansteckungen führen kann. Für sie gilt also eher das Gegenteil: Die automatisierte Lüftung hält Kollegen, Schüler und Kunden gesund!

Passende Lüftungsanlage finden

Mit Kühlfunktion

Von einer Lüftungsanlage mit integrierter Kühleinheit wie beim LTM dezent® 800 KE/KEL können Sie auch im nächsten Sommer weiter profitieren. Wenn die verbrauchte Luft nicht nur durch frische ausgetauscht wird, sondern das Lüftungsgerät auch kühlt, dann steht der Konzentration in Schule oder Büro nichts mehr im Wege.

Passende Lüftungsanlage finden

Frische Luft dank dezentralen Lüftungsanlagen von tecalor

Hier finden Sie eine Reihe von verbauten dezentralen Lüftungsanlagen der LTM dezent®-Serie 300/600/800 im täglichen Einsatz.