Luft-Wasser-Wärmepumpen
TTL 47.5 AC-2

  • Produktdetails

    Anwendung • Luft-Wasser-Wärmepumpe in Split-Ausführung: Die Verdampfereinheit wird im Außenbereich oder auf einem Flachdach platziert, das Kältemodul im Gebäude aufgestellt. Das Gerät ist wegen der geringen Schallemissionen ideal für enge Bebauungen geeignet. Dank der bedarfsgerecht hohen Vorlauftemperaturen eignet sich die Wärmepumpe für den Einsatz in Mehrfamilienhäusern und Gewerbebauten. • Die Wärmepumpe ist für den Heiz- und Warmwasserbetrieb geeignet, kann aber auch zur effizienten Kühlung durch Kreislaufumkehr genutzt werden.

    Komfortmerkmale • Leiser Betrieb: Der Verdichter im Innengerät vermeidet die typischen Verdichtergeräusche im Außenbereich. Für den niedrigen Schallleistungspegel sind auch der modulierende Lüfter und die horizontale Bauform des Verdampfers verantwortlich, die zur primären Schallausbreitung nach oben beiträgt. • Der integrierte Wärmepumpen-Manager übernimmt die vollautomatische Regelung der Heizungsanlage abhängig von der Außentemperatur. • Mit integrierter Wärmemengen-Zählung über Kältekreis-Daten.

    Effizienz • Bedarfsabhängige und energieeffiziente Abtauung durch Kreislaufumkehr.

    Installation • Innen- und Außeneinheit sind durch Kältemittel-Leitungen verbunden.



    ErP-Produktdatenblatt
    Technisches Datenblatt

    Produktnummer: 190751

    Energieeffizienzklasse: A+/A+

    Wärmeleistung bei A2/W35 (EN 14511): 65,10 kW

    Wärmeleistung bei A-7/W35 (EN 14511): 47,30 kW

    Leistungszahl bei A2/W35 (EN 14511): 3,60

    Leistungszahl bei A-7/W35 (EN 14511): 2,90

    Einsatzgrenze Wärmequelle min. / max.: -22-40 °C

    Einsatzgrenze heizungsseitig min.: 15 °C

    Einsatzgrenze heizungsseitig max.: 65 °C

    Kältemittel: R410 A

    Alle anzeigen

    Herunterladen als PDF