Allgemeine Geschäftsbedigungen

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Vertragsschluss/Lieferung/Zahlung/Vorbehalt der Verfügbarkeit

Alle Eingaben sind vor dem Anklicken des Bestellbuttons frei veränderbar und korrigierbar. Bitte überprüfen Sie vor Abgabe der Bestellung nochmals die Richtigkeit Ihrer Angaben.

Sie erhalten nach erfolgter Bestellung eine entsprechende Rechnung. Rechnungen sind sofort fällig, sofern nichts anderes vereinbart ist. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug auf eines der in der Rechnung genannten Bankkonten zu leisten.

Die Versendung erfolgt nach Zahlungseingang, in der Regel innerhalb von 5 Werktagen an die von Ihnen angegebene Versandadresse.

Aufgrund der verschiedenen Bestellmöglichkeiten in unserem Hause kann es in Einzelfällen vorkommen, dass Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung nicht vorrätig sind. Die Lieferbarkeit ist daher bis zu unserer Auftragsbestätigung per Rechnung unverbindlich und steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren telefonischen Bestell- und Beratungsservice unter 05531 / 99068-95082 oder per Fax unter 05531 / 99068-95712 oder per Email unter info@tecalor.de. Ihre Bestellung wird von uns für die Auftragsbearbeitung gespeichert. Sollten Sie Ihre Bestellung verlieren, so wenden Sie sich bitte per Email, Fax oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen gerne eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung zu.

2. Preise/Versandkosten

Sämtliche für die im Rahmen der Ersatzfilterbestellung über die Internetseite für Tecalor www.tecalor.de/de/tools-services/services/ersatzfilter-bestellen.de ausgewiesenen Preise sind Bruttopreise inkl. der gesetzlichen MwSt. und inkl. der Versandkosten.

3. Widerrufsbelehrung

Das nachfolgende Widerrufsrecht gilt nur bei Bestellungen, die Sie zu Zwecken abschließen, die überwiegend weder einer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (tecalor GmbH, Lüchtringer Weg 3, 37603 Holzminden, Tel.: 05531 / 99068-95082, Fax: 05531 / 990068-95712, E-Mail: info@tecalor.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wider zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.  

Ende der Widerrufsbelehrung

 

4. Gesetzliches Gewährleistungsrecht

Hinsichtlich der bestellten Waren haben Sie die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

5. Verbraucherschlichtung / Hinweise gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-VO, § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr

erreichen. Verbraucher haben die Möglichkeit diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Alternativ können Sie sich auch an die für uns zuständige Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.,

Straßburger Str. 8, 77694 Kehl (Telefon: +49 7851 79579 40, Telefax: +49 7851 79579 41, E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de, Internet: www.verbraucher-schlichter.de, wenden.

Wir sind jedoch nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. 

6. Liefer- und Zahlungsbedingungen für den gewerblichen Geschäftsverkehr

Die nachfolgenden Liefer- und Zahlungsbedingungen für den gewerblichen Geschäftsverkehr gelten nur bei Bestellungen, die Sie in Ausübung Ihrer gewerblichen oder einer selbständigen beruflichen Tätigkeit vornehmen.

In diesem Fall gelten die nachfolgenden Liefer- und Zahlungsbedingungen für den gewerblichen Geschäftsverkehr ergänzend, sofern die Ziffern 1 und 2 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen keine zu den Liefer- und Zahlungsbedingungen für den gewerblichen Geschäftsverkehr abweichenden Regelungen enthalten.

Liefer- und Zahlungsbedingungen für den gewerblichen Geschäftsverkehr