Hilfe bei Gerätefehlern

Sie haben einmal ein Problem mit Ihrem Gerät? Hier erhalten Sie schnelle Hilfe und Unterstützung von uns.

Reset Ihrer Wärmepumpe

Stellen Sie eine Störung fest? Ein Reset kann bereits die Lösung Ihres Problems sein.

Manchmal kann die Wärmepumpe bereits dadurch wieder zum Laufen gebracht werden. 

Die Anleitungen finden Sie hier im Download-Bereich.

Wichtige Schritte:

  • Reset mittels Anleitung durchführen
  • Wenn diese Maßnahme nicht zum gewünschten Erfolg führt, bitte weiter zum Kapitel Notbetrieb

Aktivierung des Notbetriebs

Ihre Heizung funktioniert nicht oder Sie bekommen kein Warmwasser? Mit Hilfe des Notbetriebs können Sie eine gewisse Zeit die Störung mittels elektrischem Einsatz überbrücken.

Hier finden Sie die Anleitungen, wenn Ihre Wärmepumpe über einen elektrischen Heizeinsatz verfügt.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass der Notbetrieb ausschließlich elektrisch heizt und nicht auf Dauer angewendet werden kann. In diesem Fall ist ein Besuch Ihres tecalor Servicetechnikers unumgänglich. Der Notbetrieb dient lediglich zur Überbrückung und liegt in der Verantwortung des Anlagenbesitzers.

Wichtige Schritte

  • Notbetrieb mittels Anleitung aktivieren
  • Kontaktaufnahme mit unserem Kundenservice
  • Terminvereinbarung für den Besuch eines Servicetechnikers
  • Vorübergehender Normalbetrieb der Wärmepumpe für Heizung und Warmwasser

WICHTIG:

In jedem Fall sollte ein Servicetechniker von tecalor die bestehende Störung beheben.
Ein Aktivieren des Notbetriebs führt zu einer geringen Erhöhung der Stromkosten.

Direktkontakt

Gerne können Sie uns kontaktieren, wenn Sie dringend einen Servicetechniker benötigen, eine Gebrauchsanweisung vermissen oder eine Anfrage zu weiteren Service-Produkten haben.

Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.