tecalor auf der ISH 2015

Presseinformation 02-01/2015

Innovationen aus den Bereichen Wärmepumpe und Lüftungstechnik

Auf der Weltleitmesse ISH in Frankfurt am Main präsentiert der Wärmepumpen- und Lüftungstechnikhersteller tecalor seine neuesten Produktentwicklungen. Auf dem – erstmals im neuen Corporate Design gestalteten – Messestand steht dabei gemäß der neuen Ökodesign-Richtlinie das Thema Effizienz klar im Mittelpunkt. Mit den ausgestellten Produkten zeigt der Systemanbieter aus Holzminden die gesamte Bandbreite seines Produktportfolios.

TTL 15/25 AC(S) mit TBSC 200

Eine Kombination, die voll und ganz unter dem Zeichen der neuen Ökodesign-Richtlinie steht, ist die Luft-Wasser-Wärmepumpe TTL 15/25 AC(S) in Kombination mit dem neu entwickelten Puffer- und Warmwasserspeicher TSBC 200. Im Zusammenspiel erreichen sie den höchsten Standard für den ErP-Verbund: A+++.

TTL eco

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe TTL eco ist eine preisbewusste Wärmepumpe, die eine hohe Effizienz der Einstufung A++ erreicht. Geeignet ist sie sowohl für moderne, energieeffiziente Eigenheime als auch für den nachträglichen Einbau bei Sanierungsprojekten. Sie wird in verschiedenen Sets vertrieben und erreicht im ErP-Verbund das Label A+++.

THZ 504

Das Integralsystem THZ 504 ist das Flaggschiff von Tecalor. Als Kombination aus Wärmepumpe und Lüftungsanlage steigert sie durch die geschickte Nutzung der Abwärme bei der Verflüssigung des Kältemittels ihre ohnehin schon hohe Effizienz. In der Ausführung mit Invertertechnik passt sie ihre Leistung dem tatsächlichen Wärmebedarf an und arbeitet noch effizienter. Dabei vereint sie die vier Funktionen Heizen, Kühlen, Lüften und Warmwasser bereiten in einem Gerät.

TTA 300 electronic SOL

Die Warmwasser-Wärmepumpe TTA 300 electronic SOL erwärmt das Trinkwasser mithilfe der Wärme aus der Umgebungsluft. Wird sie also in einem Heizungs- oder Waschkeller betrieben, nutzt sie Wärme, die sonst verloren ginge. In der SOL Variante bietet sie die Möglichkeit zur Kombination mit einer thermischen Solaranlage oder dem bestehenden Heizsystem.

TTF / TTF cool

Die Sole-Wasser-Wärmepumpen der Baureihe TTF bieten neben ihrer hohen Effizienz auch einen besonders ausgefeilten Bedienkomfort. Verantwortlich dafür ist der neue Wärmepumpenmanager WPM 3. Ergänzt um das Internet-Service-Gateway (ISG) ist eine Bedienung per Computer oder Smartphone möglich. In der Ausführung cool verfügt sie über eine integrierte Kühlfunktion.

LVE mit VTS

Eine Innovation im Lüftungsbereich ist der neue Luftverteiler VTS. Er ermöglicht die Regulierung des Luftstroms direkt am Gerät, wodurch sich ein sehr guter Schalldämmwert ergibt. Eingesetzt mit dem Luftverteilsystem LVE entfallen sogar die bislang notwendigen Revisionsklappen im Boden des Wohnbereichs.