Zentral
TZL 135 FRG

  • Produktdetails

    Das Lüftungsgerät mit zentraler Zu- und Abluftführung dient zur kontrollierten Wohnraumlüftung in Wohnungen und Einfamilienhäusern bis 130 m². Dabei werden nicht nur bis zu 90 % der Wärme aus der Abluft zurückgewonnen, sondern auch bis zu 65 % der Luftfeuchtigkeit.

    Das Lüftungsgerät verfügt über zwei Lüfter: einen für die Zuluft und einen für die Abluft. Beide Luftströme werden zentral geführt – in getrennten Kanälen, die über einen Feuchte-Wärmeübertrager im Gegenstromverfahren miteinander verbunden sind. Zugleich wird die Feuchtig­keit der Abluft über eine selektive Membran an die einströmende Zuluft abgegeben. Dadurch verringert sich in den Wintermonaten die Absenkung der relativen Feuchtigkeit in den Innenräumen. Für Pollen und Gerüche bildet die Membran eine undurchdringliche Barriere. 

    Neben einem deutlich verbesserten Raumklima punktet die Technik auch bei der Montage. So ist ein Kondensatablauf überflüssig. Das bedeutet nicht nur eine deutliche Arbeitsersparnis, sondern auch mehr Spielraum bei der Positionierung des Geräts. 



    Installationsfilm TZL 135 FRG

    In wenigen Minuten werden einfache Montageschritte zum TZL 135 FRG übersichtlich und unkompliziert dargestellt.

    Zum Installationsfilm TZL 135 FRG

    Filterwechsel TZL 135 FRG

    Wir zeigen Ihnen Schritt für Schrit wie Sie bei einem TZL 135 FRG ganz einfach die Filter wechseln können. 

    Zum Filterwechselfilm TZL 135 FRG
    ErP-Produktdatenblatt
    Technisches Datenblatt

    Produktnummer: 190600

    Montageart: Innenmontage

    Art der Lüftung: zentrale Zu- und Abluft

    Tiefe: 1113 mm

    Breite: 520 mm

    Höhe: 248 mm

    Gewicht: 18 kg

    Nennspannung: 230 V

    Phasen: 1/N/PE

    Frequenz: 50 Hz

    Luftvolumenstrom: 50-180 m³/h

    Wärmebereitstellungsgrad bis: 89 %

    Energieeffizienzklasse: A

    Alle anzeigen

    Herunterladen als PDF