Datenschutz und Datenschutzrichtlinien tecalor GmbH

Lüchtringer Weg 3
37603 Holzminden

Telefon: 05531/99068-95082
Fax: 05531/99068-95712
E-Mail: info@tecalor.de

Geschäftsführer:
Burkhard Max, Dr. Kai Schiefelbein 

Registergericht:
HRB 110814
Registergericht Hildesheim
USt-IdNr. DE 813419520

Datenschutzrichtlinien der tecalor GmbH

I.  Allgemeine Informationen und Bestimmungen für die tecalor Webseite

Einleitung                                                                                                                                           

Wir, die tecalor GmbH, Lüchtringer Weg 3, 37603 Holzminden, Geschäftsführer: Burkhard Max und Dr. Kai Schiefelbein sind als Betreiber dieser Online- und Mobilangebote der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Nutzer unserer Angebote im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher nur in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie der DSGVO.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir in unseren Online- und Mobilangeboten über Sie verarbeiten, zu welchem Zweck dies geschieht und nach welcher Rechtsgrundlage diese Verarbeitung erlaubt ist

 

Datenverarbeitung durch Aufruf unserer Internetseiten und Nutzung unserer Apps

tecalor erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser oder die App an uns übermittelt. Diese Daten können von tecalor nicht einzelnen Individuen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Folgende Daten werden erhoben:

  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse v4 und v6 wird anonymisiert)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die IP-Adresse ist die weltweit gültig, im Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht, in ihrer derzeit geläufigsten Form (IPv4), aus vier durch Punkte getrennte Ziffernblöcken, oder durch zusätzliche Stellen erweitert (IPv6). Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (so genannte „dynamische IP-Adresse“). Bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adressen (so genannte „statische IP-Adresse“) ist eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal technisch leicht möglich.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der vorgenannten Webseite
  • Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität
  • Für weitere administrative und statistische Zwecke

Die personenbezogenen Daten der Server Log Files werden auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet. Dieser Erlaubnistatbestand gestattet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des „berechtigten Interesses“ des

Verantwortlichen, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unser berechtigtes Interesse besteht in der leichteren Administration und der Möglichkeit, Hacking zu erkennen und zu verfolgen. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen und die gegen die Datenverarbeitung sprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Server Log Files mit den oben genannten Daten werden automatisch nach 26 Monaten gelöscht oder im Falle der Verwendung für Statistiken anonymisiert. Wir behalten uns vor, die Server Log Files länger zu speichern, wenn Tatsachen vorliegen, die die Annahme eines unzulässigen Zugriffs (wie etwa der Versuch eines Hackings oder einer sogenannten DDOS-Attacke) nahelegen.

 

Nutzung und Verifizierung personenbezogener Daten                        

Zu den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zählen u.a. die folgenden:

  • Ihr Name
  • Ihre Adresse (PLZ, Ort, Straße und Hausnummer, ggf. Adresszusätze)
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihre Telefonnummer und/oder Mobilfunknummer
  • Produktname Ihres tecalor Produktes
  • Herstellernummer Ihres tecalor Produktes

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung und Durchführung Ihrer Beratungsanfrage, für die technische Administration, für Login-Aktivitäten, den Wärmepumpenangebotsservice und die innerhalb der jeweiligen Webseiten oder Apps zur Verfügung gestellten Dienste. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b DS-GVO bzw. Ihre Einwilligung. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer zur Verfügung gestellten Daten können Sie jederzeit widerrufen. Bitte wenden Sie sich dazu, möglichst unter Angabe des/der genutzten Services, an: datenschutz@stiebel-eltron.de

  • Verarbeitung innerhalb der Stiebel Eltron Gruppe
  • Übermittlung in Drittländer
  • Verlinkung zu externen Internetseiten
  •  Cookies und Einsatz von Analyse-Werkzeugen
 
Cookie Einstellungen

Wenn Sie die Website von tecalor besuchen, setzen wir Cookies zur Datenerfassung in Ihrem Browser ein, um bestimmte Informationen zu Ihrer aktuellen Browser-Sitzung zu erfassen. Cookies ermöglichen es unserer Website zudem, Ihre Aktionen und Präferenzen (z. B. Anmeldedaten, Sprache, Schriftgröße und sonstige Anzeigepräferenzen) für einen gewissen Zeitraum zu speichern, damit sie beim nächsten Besuch oder bei der Navigation von einer Seite zur nächsten nicht immer wieder aufs Neue eingeben werden müssen. Wir verwenden Cookies zu verschiedenen Zwecken. Daher gelten für die Verwendung von Cookies auch unterschiedliche Rechtsgrundlagen. Nachstehend erfahren Sie, welche Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden.

Verarbeitung „Notwendig“ – Funktionsfähigkeit der Website und Betriebsführung

Wir verwenden „notwendige Cookies“, um unsere Website betreiben zu können. Dabei wird zu Verwaltungs- und Identifikationszwecken für Sie als Besucher unserer Website auch eine persönliche Identifikationsnummer gespeichert. Auf diese Weise können wir Ihnen eine gleichbleibend gute Dienstleistung anbieten. Dazu speichern wir Daten wie die Produkte, die Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben, oder die von Ihnen eingestellten Sprachpräferenzen. Diese Cookies werden für die Dauer Ihrer Browser-Sitzung gespeichert. Ohne diese Cookies wird Ihnen unsere Website nicht in ihrem vollen Umfang angezeigt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO – berechtigtes Interesse.

Notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite unerlässlich und werden auf Basis des Art 6 Abs. 1 Lit. F DSGVO (berechtigtes Interesse) verarbeitet.


ste-cg
ste-usd
ste-acd
ste-prms
ste-extprtnr
ste-redirect
ste-ecom
ste-pas
ste-ecom-cart
ste-bck
JSESSIONID
[...]_af_tec_de_DE
[...]_ip_tec_de_DE
[...]_or_tec_de_DE
tec-layer
tec-accept-nec
toolbox_caccept_necessary

 

Verarbeitung „Statistik“ – Verbesserung und Leistung der Website

Wir verwenden „statistische Cookies“, um die Leistung unserer Website kontinuierlich zu verbessern. Dies umfasst die Daten, die wir von Ihnen zu folgenden Zwecken erhoben haben:

  • Web-Analytik – Auf der Grundlage Ihres Navigationsverhaltens analysieren wir die Daten zwecks Verbesserung der Funktionsfähigkeit und des Designs unserer Website.
  • Anzeigenwirkungsgrad – Anhand des Weges, über den Sie auf unsere Website gelangten, messen wir den Wirkungsgrad unserer Anzeigen durch Analyse der Durchklickraten unserer Anzeigen. Auf diese Weise optimieren wir die Wirkung von Anzeigen, die wir auf externen Websites schalten.
  • Daten für Partner – Wir sind verpflichtet, bestimmte Daten an unsere Werbepartner oder Dienstanbieter weiterzugeben, falls Sie über einen Besuch auf deren Website auf unsere Website gelangt sind und bei uns Produkte gekauft haben. Dies müssen wir tun, weil wir diesen Partnern/Anbietern gegenüber als Gegenleistung für Ihre Dienste ggf. eine Gebühr zu zahlen haben. Zu diesem Zweck geben wir Daten zu Ihrem Besuch, einschließlich der von Ihnen gekauften Produkte, weiter.
  • Fehlermanagement – Wir messen Fehler auf unseren Websites, um Fehler oder andere Probleme umgehend beheben zu können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO – Einwilligung.

Statistik

_gat
_ga
_gid
tec-accept-sta
toolbox_caccept_statistics

 

Verarbeitung „Marketing“ – Direktwerbung auf Werbeplattformen Dritter und Werbung

Wir verwenden „Marketing-Cookies“ unserer Werbepartner, um dafür zu sorgen, dass unsere Werbebotschaften Ihnen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort angezeigt werden. Hierbei handelt es sich um dauerhafte, aber zeitlich begrenzte Cookies. Diese Cookies enthalten eine persönliche Kennung, mit denen das Navigationsverhalten den einzelnen Benutzern zugeordnet werden kann. Wir verwenden diese Cookies ferner dazu, dass Anzeigen dem einzelnen Benutzer nicht unbegrenzt angezeigt werden, und um die Wirkung unserer Werbekampagnen zu messen. Die von diesen Cookies gespeicherten Kennungen werden von unseren Partnern bereitgestellt. In unseren Systemen können wir dieselben Kennungen nicht verwenden. Darüber hinaus verwenden wir diese Cookies zur Anzeige von Werbung, die für Ihren Standort relevant sind, z. B. um Sie zu informieren, wo in Ihrer Nähe das Produkt erhältlich ist (z.B. Fachpartner), dass Sie sich gerade ansehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO – Einwilligung.

 

Marketing

tec-accept-mar
toolbox_caccept_marketing

 

Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Gerätedaten
  • Standortdaten
  • Verhaltens- und Profildaten: Diese Daten werden durch Beobachtung Ihres Surfverhaltens erhoben.
  • Präferenzen (sofern Stiebel Eltron bekannt)

 

Aufbewahrungsfrist

Die zur Erhebung Ihrer Gerätedaten und der Daten zu Ihrem Surfverhalten verwendeten Cookies werden für die Dauer Ihrer Sitzung in Ihrem Browser gespeichert oder so lange, bis Sie die Cookies-Einstellungen in Ihrem Browser löschst, jedoch nicht länger als 180 Tage.

 

Kategorien von Empfängern

  • Verantwortliche Stiebel Eltron Gruppe
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
  • Support-Anbieter für Websiteverwaltung
  • Unternehmensberater
  • Anbieter von Datenanalytik-Diensten
  • Werbepartner
  • Social-Media-Plattformen

Google Analytics                                                                                                           

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Internetseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der

Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Auf unserer Website wurde Google Analytics zudem mit dem Code „gat._anonymizeIP();“ ergänzt, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-masking) sicherzustellen. Außerdem nutzen wir Google Analytics zu dem Zweck, Daten aus dem DoubleClick-Cookie und Adwords statistisch auszuwerten. Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager unter http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de ausschalten. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen können Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufen.

 

Google Remarketing                            

Diese Website verwendet Google Re-Marketing. Google Re-Marketing ist ein Werbedienst der Google Inc. („Google“, Mountain View, USA), mit dem wir Ihnen anhand Ihres Nutzungsverhaltens bei vorherigen Besuchen auf unserer Website gezielte Werbung von mutmaßlichem Interesse für Sie unterbreiten können. Diese Werbung erscheint nur auf Google Werbeplätzen, entweder auf Werbeflächen von Google Adwords oder dem Google Display Network.

Sie können dem Google Re-Marketing im Google Anzeigenvorgaben-Manager widersprechen bzw. Ihre Einstellungen editieren. Alternativ können Sie das Re-Marketing durch die Deaktivierung von Cookies in den Browsereinstellungen verhindern.

 

Google-Dienst reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

 

II. Bestimmungen für geschäftliche Nutzer

Verwendung personenbezogener Daten bei Anmeldung zum Fachpartnerportal

Sie können sich bei uns in den Online- und Mobilangeboten als Fachpartner registrieren. Dazu müssen Sie die mit der Eingabemaske angeforderten Daten eingeben, zum Beispiel Name, Adresse und E-Mail-Adresse. Zudem erfassen wir Datum und Uhrzeit der Registrierung und die IP-Adresse. Im Rahmen des Registrierungsprozesses holen wir eine Einwilligung bei Ihnen in die Nutzung der Daten ein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zur Registrierung ist bei einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Soweit Sie sich zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags bei uns registrieren, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zusätzlich Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die Registrierung ist zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags mit uns über bestimmte Leistungen erforderlich oder um zum Beispiel hilfreiche Planungstools, Infos zu Schulungen oder Ersatzteilen zu erhalten.

Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 10 Jahre zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres.

 

Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung des tecalor Online Shops  

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten bei Bestellungen nur innerhalb unseres Unternehmens und verbundener Gesellschaften sowie bei dem mit der Abwicklung und Bezahlung von Bestellungen beauftragten Unternehmen.

Für die Bestellabwicklung arbeiten wir mit verschiedenen Unternehmen zusammen, die für die Logistik zuständig sind. Wir sorgen dabei dafür, dass auch unsere Partner die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. So geben wir Ihre Adressdaten (Name und Anschrift) an das jeweilige Transportunternehmen weiter, das Ihnen die bestellten Produkte ausliefert. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich.

Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 10 Jahre zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres.

Des Weiteren erfolgt die Speicherung in Logfiles, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Im Fall der Speicherung in Logfiles werden diese automatisch nach 7 Tagen gelöscht. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Sofern Sie uns aktiv Daten übermitteln, etwa indem Sie sich bei unserem Online-Shop registrieren oder eine Bestellung aufgeben, verarbeiten wir die von Ihnen übermittelten Daten.

Bei der Registrierung zu unserem Online-Shop oder bei der Nutzung des Online-Shops, erheben und verarbeiten wir von Ihnen die folgenden Angaben:

  • Firma, 
  • Anrede,
  • Name,
  • Adresse,
  • Telefonnummer,
  • Passwort,
  • E-Mail-Adresse,
  • Bestellhistorie,
  • individuelle Angebote.

Bei einer Bestellung verarbeiten wir zusätzlich folgende Angaben:

  • Bestellte Artikel,
  • Ggf. abweichende Lieferanschrift,
  • Rechnungs- und Bezahldaten.

Die vorstehenden Daten verarbeiten wir um Ihre Registrierung aufrecht zu erhalten und zur Abwicklung Ihrer Bestellungen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

Die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten speichern wir bis zum Ablauf der gesetzlichen oder etwaiger vertraglicher Gewährleistungs- und Garantieansprüche. Danach speichern wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen für die gesetzlich bestimmten Zeiträume allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung.

Ihre Bezahldaten werden an den jeweiligen Bezahldienstleister zur Zahlungsabwicklung weitergegeben.

Bei Zahlung über PayPal werden Sie über einen Link auf die Internetseite von Paypal weitergeleitet. Im Rahmen des Bezahlvorgangs werden dabei Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer sowie Konto- oder Kreditkartendaten verarbeitet. Beachten Sie hierfür bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg auf der Internetseite .

Bei Zahlung mit "Sofort" werden Sie über einen Link auf die Internetseite von EVO Payments International GmbH, Elsa-Brändström-Straße 10-12, in 50668 Köln, weitergeleitet. Im Rahmen des Bezahlvorgangs werden dabei Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer sowie Konto- oder Kreditkartendaten verarbeitet. Beachten Sie hierfür bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise von EVO Payments.

Die Lieferanschrift geben wir an den von uns beauftragten Versandpartner weiter. Damit der Versandpartner Sie zur Abstimmung des Liefertermins oder bei Lieferproblemen kontaktieren kann, geben wir Ihre E-Mail-Adresse und ggf. die Telefonnummer an den Versandpartner. Die jeweiligen Daten werden allein zu den jeweiligen Zwecken übermittelt und nach erfolgter Zustellung wieder gelöscht. Einige Versandpartner bieten für ihre Lieferdienste eine Sendungsverfolgung an. Sofern Sie für die Lieferung eine Sendungsverfolgung nutzen möchten, ist es erforderlich, dass wir Ihre E-Mail-Adresse an den Versandpartner übermitteln. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Im Rahmen der Versandabwicklung übermitteln wir auf der Grundlage der Postdienstdatenschutzverordnung (§5 PDSV) ihre Daten (Name, Adresse, ggf. Emailadresse und/oder Mobiltelefonnummer für Avisierungsoptionen und Umverfügungen, sowie weitere, sendungsbezogene, Daten) an unseren Versandpartner DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG.“

 

Verwendung personenbezogener Daten bei Anmeldungen zu Veranstaltungen oder Informationsbesuchen                                                                                                                     

Auf einigen Seiten unserer Website haben Sie die Möglichkeit, persönliche Daten einzugeben, um sich zu Informationsbesuchen, Schulungen oder Veranstaltungen von tecalor anzumelden. Wir werden diese Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer als Teilnehmer einer unserer Veranstaltungen eingeben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Nach Beendigung der Veranstaltung werden die Daten zum Beispiel zur Auswertung der Veranstaltung gespeichert. Diese Daten werden spätestens nach 26 Monaten gelöscht, wenn dem nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, beispielsweise fachliche Nachweise, Bewirtungen, Kosten u.Ä.

Die Einwilligung zur Nutzung der bei einer Anmeldung zur Verfügung gestellten Daten können Sie bis zum Beginn der Veranstaltung widerrufen. Bitte wenden Sie sich dazu an: info@tecalor.de

 

III.  Bestimmungen für private Nutzer

Übermittlung und Weitergabe personenbezogener Daten                                                                       

Zur Erbringung des Services der Fachberatungsanfrage bzw. Fachbetriebsvermittlung für die Beratung und/oder den Kauf, die Wartung oder die Reparatur einer Wärmepumpe oder eines anderen Produktes aus dem tecalor Sortiment leiten wir mit ihrer Einwilligung die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten an externe Fachbetriebe weiter, die als Partner mit unserem Unternehmen zusammenarbeiten und die in Ihrer Region tätig sind.

Dieser Fachpartner wird dazu aufgefordert, Sie innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens zu kontaktieren, um die von Ihnen angeforderte Fachberatung und/oder Angebotserstellung vornehmen zu können. Zu diesem Zwecke erfolgt eine Kontaktaufnahme durch den Fachbetrieb per E-Mail und/oder Telefon.  

 

Weitere Verarbeitung und Löschung Ihrer Daten                                                                  

Darüber hinaus werden Ihre Daten an Dritte, d.h. nicht zur Stiebel Eltron Gruppe gehörende Personen oder Unternehmen, nicht weitergegeben oder verkauft. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

 

Fachpartner- und Großhändlersuche mit Google Maps

Als Nutzer unserer Website können Sie sich kooperierende Fachpartner- und Großhändlersuche in Ihrer Nähe auf einer Landkarte anzeigen lassen. Für die Darstellung der Landkarte verwenden wir Google Maps. Google Maps ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Details zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Nutzung von Google Maps finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Um die kooperierenden Fachpartner- und Großhändlersuche in der Nähe anzuzeigen, müssen Sie zunächst einen Standort vorgeben. Der Standort kann entweder manuell eingegeben oder mittels der Lokalisierungsfunktion des Internet-Browsers automatisch ermittelt werden. Bei der manuellen Eingabe werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet, sofern Sie nicht Ihre Wohnadresse zur Anzeige angeben. Für die automatische Standortermittlung mittels der Lokalisierungsfunktion des Internet-Browsers ist die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erforderlich. In diesem Fall stützen wir diese Verarbeitung auf Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a der Verordnung (EU) 2016/679), die der Internet-Browser bei Aufruf der Landkarte abfragt. In diesem Zusammenhang wird Ihre IP-Adresse nicht von uns gespeichert.

 

Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung des Ersatzteilshops               

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten bei Bestellungen nur innerhalb unseres Unternehmens und verbundener Gesellschaften sowie bei dem mit der Abwicklung von Bestellungen beauftragten Unternehmen.

Für die Bestellabwicklung arbeiten wir mit verschiedenen Unternehmen zusammen, die für die Logistik zuständig sind. Wir sorgen dabei dafür, dass auch unsere Partner die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. So geben wir Ihre Adressdaten (Name und Anschrift) an das jeweilige Transportunternehmen weiter, das Ihnen die bestellten Produkte ausliefert. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich.

Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 10 Jahre zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres.

 

Verwendung personenbezogener Daten bei Anmeldung zum Endkundenportal       

Sie können sich bei uns in den Online- und Mobilangeboten als Endkunde beim Kundendienst zur Wartung und Reparaturbeauftragung registrieren. Dazu müssen Sie die mit der Eingabemaske angeforderten Daten eingeben, zum Beispiel Name, Adresse und E-Mail-Adresse. Zudem erfassen wir Datum und Uhrzeit der Registrierung und die IP-Adresse. Im Rahmen des Registrierungsprozesses holen wir eine Einwilligung bei Ihnen in die Nutzung der Daten ein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zur Registrierung ist bei einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Soweit Sie sich zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags bei uns registrieren, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zusätzlich Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die Registrierung ist zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags mit uns über bestimmte Leistungen erforderlich.

Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 10 Jahre zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres.

 

Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen der 5-Jahres-Garantie

Sollten Sie sich für eine Heizungsanlage, bei der alle Hauptkomponenten von STIEBEL ELTRON stammen, entschieden haben, besteht die Möglichkeit die Garantie auf 5-Jahre zu erweitern.

Diese Garantie ist personenbezogen und nicht anlagenbezogen, deshalb verarbeitet Stiebel Eltron Ihre Daten, damit Sie im Garantiefall Ihre Ansprüche gegenüber Stiebel Eltron gelten machen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) der DSGVO.

Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 10 Jahre zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres.

 

IV. Bestimmungen für Bewerber

Über das Bewerberportal können Sie sich für eine Tätigkeit bei uns bewerben und dazu alle notwendigen Informationen und Unterlagen einreichen. Dazu können Sie das Online-Formular verwenden und darüber Ihre Bewerbungsunterlagen an uns schicken. Die Nutzung des Bewerberportals ist freiwillig; Sie können uns Ihre Bewerbung auch auf andere Weise, beispielsweise per E-Mail oder per Post zukommen lassen.

Bei Eingang einer Bewerbung über das Bewerberportal werden Ihre Unterlagen an die zuständigen Mitarbeiter bei uns elektronisch weitergeleitet. Soweit Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle beworben haben, werden die Unterlagen zwei Monate nach Abschluss des Einstellungsverfahrens automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Solche berechtigten Interessen in diesem Sinne sind beispielsweise Beweispflichten in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Bei einer Bewerbung ohne Bezug auf eine ausgeschriebene Stelle (Initiativbewerbung) wird die Bewerbung so lange aufbewahrt wie die Möglichkeit besteht, dass die Bewerbung von Interesse sein kann. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auch vor Ablauf der vorgesehenen Aufbewahrungsfristen die Löschung Ihrer Bewerbung zu verlangen. Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben gespeichert. In allen anderen Fällen ist die Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Bewerberdaten Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

 

V.  Kommunikation mit uns

Werbung und Werbeeinwilligung

Wir, die Tecalor GmbH, informieren Sie per E-Mail, Post oder Telefon nur über Produkte und Services von tecalor und befragen Sie hierüber gegebenenfalls, sofern Sie uns ausdrücklich Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke gegeben haben (Opt-In). Dies erfolgt durch das aktive Setzen eines Häkchens unter unseren Formularen neben der Aussage „Ja, die tecalor GmbH dürfen meine E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer verwenden, damit ich über die neuesten Produkte und Services informiert werde. Ich nutze hiermit auch meine Chance über Markt- und Meinungsforschung sowohl Kritik als auch Lob zu platzieren. Diese Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit von mir widerrufen werden.”

Bitte beachten Sie: Der Ihnen auf der jeweiligen Webseite/App angezeigte Text kann unter Umständen abweichende Unternehmen aufzählen, wenn diese von Ihrer Anfrage betroffen sind.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung für eine solche Nutzung erteilt haben, aber in Zukunft keine Werbung oder Befragungen mehr von tecalor erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden dann gelöscht oder, sofern sie für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke noch erforderlich sind, an diese Zwecke gebunden gespeichert. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an info@tecalor.de

 

Newsletter

Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich abmelden. Sie erhalten dazu regelmäßige Informationen per E-Mail zu aktuellen Themen sowie E-Mails aus speziellem Anlass, zum Beispiel bei besonderen Aktionen. 

Die Mails werden dabei basierend auf den uns vorliegenden Daten Ihrer Fachpartnerregistrierung (bspw. Anrede, Nachname, E-Mail-Adresse) und Ihrem Nutzerverhalten (Daten zu Klicks und Öffnungen) personalisiert an Sie gesendet.

Im Zuge dessen behalten wir uns vor, individuelle und anonymisierte Profile zum Response-Verhalten anzulegen.

Im Falle der Erstellung individueller und anonymisierter Profile ist als Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse für den Direktvertrieb nach Art. 21 Abs 1 und 2 DSGVO anzusehen. Ihnen steht jederzeit das Recht zu, diesem Punkt zu widersprechen. Wenden Sie sich zum Widerspruch bitte an datenschutz@stiebel-eltron.de.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir, soweit Sie uns Ihre Einwilligung nicht schriftlich erteilt haben, das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Versand aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, wenn Sie sich ausdrücklich für den Newsletter angemeldet haben. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben kann es auch möglich sein, dass Sie von uns ohne ausdrückliche Einwilligung unseren Newsletter erhalten oder wir Sie per E-Mail ansprechen, weil Sie bei uns Waren oder Dienstleistungen bestellt haben, wir in diesem Zusammenhang Ihre E-Mail-Adresse erhalten haben und Sie dem Erhalt von Informationen per E-Mail nicht widersprochen haben. In diesem Fall ist als Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse zur Übermittlung von Direktwerbung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO anzusehen.

Sollten Sie insgesamt keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen bzw. dem weiteren Erhalt des Newsletters widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Nutzen Sie einfach den in jedem Newsletter enthaltenen Abmelde-Link oder senden Sie eine Mitteilung an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten.

 

Kontakt

Sie können telefonisch über unsere Kundenhotline, per E-Mail oder postalisch mit uns in Kontakt treten. Soweit Sie eine dieser Kontaktmöglichkeiten nutzen möchten, erfassen wir hierzu die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die gewählte Kontaktmöglichkeit übermitteln. Das können Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Kundennummer und Telefonnummer sein. Sie können selbst darüber entscheiden, welche Information Sie uns über die Kontaktmöglichkeiten übermitteln.

Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten oder bearbeiten zu können.

Soweit Sie das Kontaktformular in unserem Online-Angebot nutzen möchten, erfassen wir hierzu die personenbezogenen Daten, die Sie im Kontaktformular angeben, insbesondere Name und E-Mail-Adresse. Zudem speichern wir die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage. Wir verarbeiten die über das Kontaktformular übermittelten Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten zu können.

 

Rechtsgrundlage der Nutzung von Kontaktmöglichkeiten, Widerruf

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei Nutzung der angebotenen Kontaktmöglichkeiten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit. Die Daten werden wir dann umgehend löschen, soweit wir nicht aufgrund von handels- oder steuerrechtlichen Bestimmungen zur Speicherung verpflichtet sind

 

Social-Media                                                  

In unserem Onlineangebot finden Sie Verlinkungen zu unserem Youtube-Channel. Die Verlinkungen erkennen Sie an dem jeweiligen Logo der Anbieter. Durch uns werden dabei keine Daten verarbeitet.

Durch Anklicken der Links werden die entsprechenden Social-Media-Seiten geöffnet, für die diese Datenschutzerklärung keine Anwendung findet. Einzelheiten zu den dort geltenden Bestimmungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter; Sie finden diese unter:

YouTube:    https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

VI.  Registrierung

Sie können sich bei uns in den Online- angeboten als Nutzer registrieren. Dazu müssen Sie die mit der Eingabemaske angeforderten Daten eingeben, zum Beispiel Name, Adresse und E-Mail-Adresse. Zudem erfassen wir Datum und Uhrzeit der Registrierung und die IP-Adresse. Im Rahmen des Registrierungsprozesses holen wir eine Einwilligung bei Ihnen in die Nutzung der Daten ein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zur Registrierung ist bei einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Soweit Sie sich zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags bei uns registrieren, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zusätzlich Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die Registrierung ist zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags mit uns über bestimmte Leistungen erforderlich.

Die Daten werden bei uns solange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind. Darüber hinaus speichern wir diese Daten zur Erfüllung nachvertraglicher Pflichten und aufgrund von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt in der Regel 10 Jahre zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres.

Gewinnspiele
Zur Durchführung von Gewinnspielen verarbeiten wir personenbezogenen Daten der Teilnehmer.
Je nach Art des Gewinnspiels ist hierzu eine gültige E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Geburtsdatum und Geschlecht angeben. In Einzelfällen ist auch eine Telefonnummer anzugeben, sofern eine kurzfristige Kontaktaufnahme erforderlich ist (z.B. falls Konzertkarten gewonnen werden können). Erfolgt der Versand von Gewinnen per Post oder Paketdienst, werden wir zusätzlich Ihre postalische Adresse erfragen, um den Versand ermöglichen zu können.

Diese Daten erheben wir, um festzustellen, ob Sie teilnahmeberechtigt sind sowie zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner per E-Mail. Stellen Sie uns die genannten Daten nicht zur Verfügung ist eine Teilnahme am Gewinnspiel bzw. eine Kontaktaufnahme bzgl. einer Gewinnmitteilung nicht möglich. Ihre Adressdaten dienen ausschließlich zum Versand von Gewinnen. Ohne diese ist eine postalische Gewinnversendung nicht möglich.

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe ist für die Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels oder zum Versand von Gewinnen erforderlich und es liegt eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis vor. Wenn wir Partnerunternehmen oder Dienstleister bei der Durchführung einbinden oder gemeinsam mit diesen Aktionen durchführen, schließen wir die erforderlichen Vereinbarungen im Wege der Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO oder der gemeinsamen Verantwortung nach Art. 26 DSGVO.

Wenn wir Gewinnspiele mit Partnern durchführen oder der jeweils beteiligte Kooperationspartner, der die Gewinne stellt, eigenverantwortlich den Versand veranlasst, werden personenbezogene Daten wie die Adressdaten zweckgebunden an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt.
Wenn wir Dienstleister mit der Durchführung von Gewinnspielen im Wege der Auftragsverarbeitung beauftragen, so wählen wir diese sorgsam aus. Die Datenschutzhinweise der Dienstleister geben weitere detaillierte Informationen über die konkreten Verarbeitungen beim Kooperationspartner zur jeweiligen Umfrage, Gewinnspiel oder Werbeaktion.

Sofern Sie nicht zusätzlich und unabhängig von der Teilnahme am Gewinnspiel unseren Newsletterservice (siehe den Abschnitt Newsletter in dieser Datenschutzerklärung) abonniert haben oder sonst ausdrücklich uns hierzu die Erlaubnis gegeben haben, werden Ihre Daten nicht für Werbemaßnahmen genutzt. Wenn Sie hierzu eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit formlos für die Zukunft über die mitgeteilten Kontaktdaten widerrufen.

Im Rahmen des Gewinnspieles verarbeiten wir die Daten aufgrund von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO und übermitteln diese an den jeweiligen Kooperationspartner. Zu statistischen Zwecken werten wir anonym aus, wie viele Teilnehmer an dem jeweiligen Gewinnspiel teilgenommen haben. Diese Auswertung lässt keine Rückschlüsse auf individuelle Teilnehmer zu. Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Werbung und Newsletterversand erfolgen ausdrücklich nur auf Rechtsgrundlage der erfolgten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a).

VII. Informationen zu Betroffenenrechte Ihre Identität                                                                         

Um der Rechte Betroffener DS-GVO nachzukommen, kann es notwendig sein, dass tecalor in Fällen von personenbezogenen Daten, die aufgrund vertraglicher Beziehungen erhoben wurden, stichprobenartig oder bei berechtigtem Zweifel weitere Informationen zum Nachweis Ihrer Identität anfordert. Dies ist insbesondere der Fall, wenn ein Auskunftsersuchen in elektronischer Form vorliegt, sich jedoch aus den Absenderangaben kein Rückschluss auf eine betroffene natürliche Person ergibt.

 

Recht auf Auskunft, Widerspruch, Berichtigung und Löschung                  

  • gemäß Artikel 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Artikel 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Artikel 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Artikel 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

 

Zur Wahrnehmung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an:

Datenschutzbeauftragter der Stiebel Eltron Gruppe                                         

STIEBEL ELTRON trägt den gesetzlichen Verpflichtungen Rechnung und hat einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Falls Sie noch unbeantwortete Fragen haben sowie Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten haben möchten, richten Sie bitte Ihre schriftliche Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten. Sie sind darüber hinaus berechtigt, Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, sofern dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen, zu verlangen.

 

STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG

Dr. Stiebel Straße 33

37603 Holzminden

Datenschutzbeauftragter

Andreas Campe

Telefon: 0 55 31 - 702 702

Telefax: 0 55 31 - 702 95 106

E-Mail: datenschutz@stiebel-eltron.de

 

Beschwerden

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung oder den anwendbaren Datenschutzbestimmungen erfolgt, können Sie sich bei unserem Datenschutzbeauftragten beschweren. Der Datenschutzbeauftragte wird die Angelegenheit dann prüfen und Sie über das Ergebnis der Prüfung informieren. Darüber hinaus steht Ihnen auch ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.

 

VIII. Weitere Informationen

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir übermitteln grundsätzlich außerhalb der in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke keine personenbezogenen Daten an Dritte. Soweit wir aber gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an die auskunftsberechtigten Stellen übermitteln.
 

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwieweit auf den verlinkten Webseiten die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Wir empfehlen daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.
 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der Stand der Datenschutzerklärung wird durch die Datumangabe (unten) kenntlich gemacht. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist direkt über das Online-Angebot abrufbar. Bitte suchen Sie das Online-Angebot regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.

Stand dieser Datenschutzerklärung: März 2020

 

Datenverarbeitung in der Stiebel Eltron Gruppe

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen erklären, wie in der Stiebel Eltron Gruppe personenbezogene Daten grundsätzlich verarbeitet werden.

„Das Thema Datenschutz hat bei Stiebel Eltron höchste Priorität. Dazu gehört auch ein hohes Maß an Transparenz. Hier können Sie sich darüber informieren, wie Stiebel Eltron die personenbezogenen Daten von Ansprechpartnern oder Kontaktpersonen bei unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern verarbeitet.“

Andreas Campe (Konzernbeauftragter für den Datenschutz)

KONTAKT ZUM VERANTWOTRLICHEN

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist das Stiebel Eltron Unternehmen, mit dem Sie in Kontakt stehen, sofern nicht anders angegeben (nachstehend „Stiebel Eltron“ oder „wir“). Der Verantwortliche kann bspw. wie folgt ermittelt werden:

  • Sofern Sie Kunde, Dienstleister oder Lieferant von uns sind oder in einer sonstigen Geschäftsbeziehung zu Stiebel Eltron stehen, ist Ihr Stiebel Eltron Vertragspartner Verantwortlicher
  • Auf Webseiten oder auf Social-Media-Kanälen ist das in der Datenschutzerklärung, im Impressum oder den Nutzungsbedingungen genannte Stiebel Eltron Unternehmen Verantwortlicher.
  • Auf Veranstaltungen ist das die Veranstaltung durchführende Stiebel Eltron Unternehmen Verantwortlicher.
  • Bei digitalen Veranstaltungen ist das Stiebel Eltron Unternehmen Verantwortlicher, das zu der jeweiligen digitalen Veranstaltung einlädt.
  • Falls Sie Besucher auf unserem Werksgelände sind, ist das Stiebel Eltron Unternehmen, mit dem Sie einen Termin haben und dessen Werksgelände Sie betreten, Verantwortlicher.

KONTAKT ZUM DATESCHUTZBEAUFTRAGTEN

Als international tätiger Konzern hat Stiebel Eltron für jede Gesellschaft und für jedes Land Ansprechpartner zum Datenschutz. Den Ansprechpartner können Sie bspw. über die Website des mit dem Sie in Kontakt stehenden Unternehmens ermitteln.

Darüber hinaus können Sie Fragen und Anliegen zum Datenschutz jederzeit an unser zentrales Data Protection Office richten: datenschutz@stiebel-eltron.de

GRUNDLIEGENDE DATENVERARBEITUNGSSTRUKTUR IN DER STIEBEL ELTRON GRUPPE

Innerhalb der Stiebel Eltron Gruppe nimmt die Stiebel Eltron GmbH & Co.KG als Muttergesellschaft zentrale Funktionen wahr, die die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern und dabei auch ggf. für andere Gesellschaften der Stiebel Eltron Gruppe erfolgen. Solch zentrale Funktionen können bspw. sein:

  • Konzernkommunikation
  • Personalabteilung
  • Zentrale Verwaltung
  • Rechtsabteilung, Compliance, ,Konzernrevision, Datenschutz
  • Zentraler Einkauf und Beschaffung

Daneben verarbeiten bestimmte Stiebel Eltron Gruppengesellschaften als konzerninterne Dienstleister personenbezogene Daten, wobei die Datenverarbeitung auch im Auftrag der jeweiligen Stiebel Eltron Gruppengesellschaften erfolgen kann. Dies können bspw. sein:

  • IT-Dienstleistungen
  • Shared-Service-Centers

Des Weiteren kommen bei Stiebel Eltron zentrale Datenverarbeitungssysteme zum Einsatz, die standardisierte Datenverarbeitungsprozesse ermöglichen. Solche Systeme können bspw. sein:

  • Zentrale Datenbanken, wie z.B. CRM- oder Supplier-Managementsysteme
  • Zentrale Archivierungs- und Dokumentenmanagementsysteme
  • Zentrale Kommunikationssysteme

KATEGORIEN PERSONENBEZOGNER DATEN, ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG

Stiebel Eltron verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich zu bestimmten Zwecken. Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit kommt es zu verschiedenen Verarbeitungssituationen, die wir Ihnen grundsätzlich im Rahmen des jeweiligen Anlasses transparent darstellen, z.B. in Form einer Datenschutzerklärung auf einer Webseite.

Im Allgemeinen verarbeitet Stiebel Eltron Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Vertragserfüllung: 
  1. Sofern Sie oder das Unternehmen, für das Sie tätig sind, einen Vertrag mit Stiebel Eltron geschlossen haben, verarbeiten wir personenbezogene Daten, sofern und soweit diese für die Erfüllung des geschlossenen Vertrags erforderlich sind. Die Datenverarbeitung umfasst dabei Stamm- und Kontaktdaten sowie vertragsrelevante Daten, die auch personenbezogene Daten enthalten können, unserer Kunden, Vertriebspartner, Dienstleister, Lieferanten, Verkäufer und sonstiger Geschäftspartner. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und lit. f) DSGVO, sofern der Vertrag zwischen Stiebel Eltron und einer juristischen Person geschlossen wird.

 

  • Kommunikation mit Ansprechpartnern: 
  1. Sofern Sie uns kontaktieren, verarbeiten wir Ihre im jeweiligen Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten oder mit Ihnen zu kommunizieren. Hierbei leiten wir Ihre Anfrage ggf. intern an für Sie zuständige Kollegen weiter. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

  • Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung im öffentlichen und politischen Bereich:
  1. Stiebel Eltron verfolgt aufmerksam das Tagesgeschehen und die öffentlich geführten Diskurse, die unsere Produkte und Unternehmensziele betreffen. In diesem Zusammenhang arbeiten wir regelmäßig mit allgemeinen Zeitungen und Fachzeitschriften zusammen, deren Anfragen wir einerseits beantworten und andererseits auch Artikelserien miteinander abstimmen. Zudem informieren wir mittels Presseverteiler über unternehmensrelevante Entwicklungen ausgewählte Vertreter der freien Medien. Für den Zweck der Pressearbeit verarbeiten wir deshalb Kontaktdaten von Journalisten und Pressevertretern. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
  2. Darüber hinaus unterhält und betreibt Stiebel Eltron Webseiten, auf denen wir Informationen für Interessenten, Kunden und sonstige Geschäftspartner bereitstellen. In diesem Rahmen verarbeitet wir personenbezogene Daten, die aus technischen Gründen für die Darstellung der Webseite erforderlich sind (z.B. IP-Adresse und unbedingt erforderliche Cookies). Daneben werden auch vereinzelt Cookies eingesetzt, die der Reichweitenmessung der Webseite dienen. Über den konkreten Einsatz solcher Dienste und über die weitere Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung der jeweiligen Webseite weiterführende Informationen.

 

  • Veranstaltungen:
  1. Sofern Stiebel Eltron Veranstaltungen durchführt, verarbeiten wir die Kontaktdaten der teilnehmenden Gäste, um die Veranstaltung durchzuführen. Je nach Veranstaltung kann dies auch für das Catering relevante Angaben, z.B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien, umfassen. Falls auf der Veranstaltung Fotografien, Videoaufnahmen oder sonstige Aufzeichnungen vorgenommen werden, informieren wir unsere teilnehmenden Gäste hierüber gesondert, insbesondere dann, wenn eine Veröffentlichung der Aufnahmen und Aufzeichnungen geplant ist, und holen ggf. erforderliche Einwilligungen ein. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, sofern nicht anders angegeben.

 

  • Marketingaktivitäten:
  1. Sofern wir entweder Ihre Einwilligung haben oder sonstige Bestimmungen dies gestatten, lassen wir Ihnen Informationen zu Produkten und Themen aus der Stiebel Eltron-Welt zukommen, einschließlich Informationen zu Veranstaltungen. Hierfür verarbeiten wir Ihre in den jeweiligen Registrierungsformularen angegebenen Kontaktdaten für den Zweck der Durchführung der jeweiligen Marketingaktivität, z.B. Versendung des Newsletters oder der Kundenzufriedenheitsbefragung. Die genauen Informationen zum Kommunikationskanal, den Verarbeitungszwecken und den verarbeiteten personenbezogenen Daten finden Sie in der jeweiligen Einwilligungserklärung und der dazugehörigen Datenschutzerklärung.
  2. Sofern und soweit Sie uns Feedback zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre Angaben, um die Qualität unserer Produkte und Services zu verbessern. Hierbei kann es sein, dass wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um ggf. sich ergebende Folgefragen zu besprechen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

 

  • Aufrechterhalten und Schutz der Sicherheit unserer Betriebsstätten, Produkte und Dienstleistungen:
  1. Für den Zweck, Sicherheitsrisiken, betrügerisches Vorgehen oder andere kriminelle oder mit Schädigungsabsicht vorgenommenen Handlungen zu verhindern und aufzudecken, verarbeiten wir Stamm- und Kontaktdaten, um betroffene Personen bspw. im Rahmen des Dienstleister-Onboardings oder im Rahmen der Zugangsgewährung auf Kundenportale zu identifizieren. Die Datenverarbeitung schließt auch die Einhaltung und Erfüllung von Fürsorge- und Sorgfaltspflichten ein, die Stiebel Eltron hat. In solchen Fällen verarbeiten wir bspw. Ihre Kontaktdaten, um Sie über wichtige Änderungen von Produktformulierungen oder -zulassungen zu informieren.
  2. Wenn Sie uns persönlich besuchen, erstellen wir Tagesausweise, um Ihren Zutritt zu unseren Betriebsstätten zu gewähren und diesen aus Sicherheitsgründen zu kontrollieren. Hierfür verarbeiten wir insbesondere Ihren Namen, die von Ihnen besuchten Personen, und Ihre Besuchsdauer in Tagen. Gegebenenfalls müssen Sie in einem Sicherheitstest Testfragen über das sichere Verhalten auf dem Werksgelände beantworten; das Testergebnis wird gespeichert. Für den Zutritt zum Werksgelände stellen wir Ihnen einen offen zu tragenden Ausweis aus (z.B. Tagesausweis, Fahrerausweis, Ersatzausweis). Bei Fahrern verarbeitet Stiebel Eltron zusätzlich das Kennzeichen des genutzten Fahrzeugs. Wenn Sie als Fahrer Gefahrgut transportieren, wird das Gefahrgut kontrolliert und die Kontrolle dokumentiert. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

  • Einhalten von rechtlichen Anforderungen:
  1. Sofern und soweit dies gesetzliche Bestimmungen erfordern, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um diese zu erfüllen. Dies können z.B. steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten oder Vorschriften zur Verhinderung der Wirtschaftskriminalität wie etwa Geldwäschegesetze sein.
  2. Sofern und soweit es nötig ist, arbeiten wir auch mit Behördenvertretern zusammen, um rechtlich relevante Themen mit diesen abzustimmen. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die Kontaktdaten und Daten mit Bezug auf die jeweilige Zusammenarbeit für den Zweck der rechtlichen Abstimmung. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) und f) DSGVO.

 

  • Datenverarbeitung im Rahmen von rechtlichen Angelegenheiten:
  1. Im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten kann es vorkommen, dass wir in deren Rahmen personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir verarbeiten personenbezogenen Daten deshalb auch, sofern und soweit dies dem Beilegen von Rechtsstreitigkeiten, Durchsetzen bestehender Verträge und zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

DIGITALE KONFERENZSYSTME UND DIGITALE VERANSTALTUNGEN

Als internationaler Konzern ist Stiebel Eltron auf flexible und nutzerfreundliche Kommunikationsformen angewiesen und hat zugleich das Interesse, effizient und bedarfsgerecht intern sowie mit Externen zu kommunizieren.

Aus diesen Gründen kommen bei Stiebel Eltron digitale Konferenzsysteme zum Einsatz, die der Durchführung von digitalen Veranstaltungen dienen, insbesondere:

  • Kommunikation mit internen und externen Gesprächspartnern, z.B. im Rahmen von Besprechungen und online-Konferenzen
  • Durchführung von online-Veranstaltungen (z.B. Webinare, Schulungen Informationsevents)

Bei der Nutzung digitaler Konferenzsysteme verarbeiten wir aus technischen Gründen die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, wenn Sie eines unserer digitalen Konferenzsysteme nutzen:

  • Kommunikationsdaten (z.B. ihre Emailadresse)
  • Logfiles, Protokolldaten (z.B. Version des Konferenzsystems, IP-Adresse, Audio- und Video-Codec)
  • Metadaten (z. B., Zeitpunkt der Teilnahme, Angabe des Medienknotens, die verwendete Hardware, Version des Betriebssystems usw.)
  • Nutzerprofildaten (Ihr Nutzername, wenn Sie diesen von sich aus angeben, und Ihr Profilbild, sofern und soweit dieses technisch verfügbar ist)

Je nach Art und Format der digitalen Veranstaltung verarbeiten wir folgende Kategorien personenbezogener Daten, sofern Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen:

  • Audioübertragungen, sofern Sie Ihr Mikrofon nicht stumm geschaltet haben
  • Texteingaben, sofern Sie die jeweilige Chatfunktion verwenden
  • Videoübertragungen, sofern die Kamerafunktion von Ihnen aktiviert wird
  • Anhänge, wenn Sie diese während einer Veranstaltung hochladen

Die jeweiligen Datenverarbeitungen führen wir aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO durch. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken für die Datenverarbeitung.

Bei Stiebel Eltron kommen grundsätzlich die folgenden digitalen Konferenzsysteme zum Einsatz:

1)      Microsoft Office 365, Microsoft Teams

Durch die Videokonferenzfunktion von Microsoft Teams können wir Ihnen eine Teilnahme über Video / Audio an unseren digitalen Veranstaltungen anbieten. Wir verwenden Microsoft Teams, um online-Veranstaltungen durchzuführen. Dabei verwenden wir bei Microsoft Teams den Modus Team Meetings.

Microsoft Teams ist Teil von Microsoft Office 365. Microsoft Teams ist eine Produktivitäts-, Kollaborations- und Austauschplattform für einzelne Nutzer, Teams, Communities und Netzwerke, die bei Stiebel Eltron eingesetzt wird. MS Teams hat auch eine Videokonferenzfunktion.

Microsoft Office365 ist eine Software der Firma

Microsoft Ireland Operations Limited

One Microsoft Place

South County Business Park

Leopardstown

Dublin 18

D18 P521

Ireland

(im Folgenden „Microsoft” genannt)

Microsoft Teams ist Teil der Cloud-Anwendung Office 365, für welches ein Nutzerkonto erstellt werden muss.

Die Datenverarbeitung mit Office 365 erfolgt auf Servern in Rechenzentren in der Europäischen Union (in Irland und den Niederlanden). Hierzu haben wir mit Microsoft eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung gemäß Art. 28 DS-GVO abgeschlossen. Demgemäß haben wir für Office 365 umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen mit Microsoft vereinbart, die dem aktuell geltenden Stand der Technik der IT-Sicherheit z.B. hinsichtlich Zugriffsberechtigungs- und Ende-zu-Ende-Verschlüsselungskonzepten für Datenleitung, Datenbanken und Server entsprechen.

Des Weiteren haben wir in Office 365 die Funktionalität „Customer Lockbox“ implementiert. Die Customer Lockbox stellt sicher, dass Microsoft in Supportfällen nicht ohne vorherige Genehmigung eines Stiebel Eltron Administrators auf Ihre Inhalte zugreifen kann. Hierdurch wird sichergestellt, dass nur autorisierte Anforderungen den Zugriff auf Ihre Inhalte zulassen. Die Customer Lockbox kommt nur zum Einsatz, wenn im Supportfall herkömmliche Softwarelösungen zur Problembehebung nicht mehr weiterhelfen.

Zum Zweck der Fernwartung kann Microsoft einen Zugriff auf die Server beantragen. Dieser Zugriff wird sodann im Einzelfall von uns geprüft und bei Genehmigung erteilt. In diesem Fall kann ein solcher Zugriff auch von verbundenen Unternehmen von Microsoft von außerhalb der Europäischen Union aus erfolgen. Für den Fall des Zugriffs von außerhalb der Europäischen Union im von uns genehmigten Einzelfall haben wir EU-Standardverträge (Standarddatenschutzklauseln) mit Microsoft abgeschlossen. Um ein angemessenes Datenschutzniveau beim Transfer personenbezogener Daten in ein Drittland wie die USA in diesem konkreten Fall zu garantieren, haben wir, wie oben beschrieben, ergänzende Maßnahmen in Form von dem Stand der Technik entsprechender technischer und organisatorischer Maßnahmen wie z.B.  Zugriffsberechtigungs- und Verschlüsselungskonzepte für Datenleitungen, Datenbanken und Server implementiert.

Microsoft behält sich vor, Kundendaten zu eigenen legitimen Geschäftszwecken zu verarbeiten. Auf diese Datenverarbeitungen von Microsoft haben wir keinen Einfluss. In dem Umfang, in dem Microsoft Teams personenbezogene Daten in Verbindung mit den legitimen Geschäftszwecken verarbeitet, ist Microsoft unabhängiger Verantwortlicher für diese Datenverarbeitungstätigkeiten und als solcher verantwortlich für die Einhaltung aller geltenden Datenschutzbestimmungen. Falls Sie Informationen über die Verarbeitung durch Microsoft benötigen, bitten wir Sie die entsprechende Erklärung von Microsoft einzusehen.

Werden online-Veranstaltungen aufgezeichnet?

Grundsätzlich werden online-Veranstaltungen von Stiebel Eltron nicht aufgezeichnet. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem jeweiligen Ansprechpartner zur online-Veranstaltung.

VIDEOÜBERWACHUNG

Als produzierendes Unternehmen sind wir daran interessiert, die Sicherheit unserer Anlagen und unserer Mitarbeiter zu gewährleisten. Aus diesem Grund führt Stiebel Eltron Videoüberwachung an ausgewählten Standorten auf seinen Betriebsgeländen durch, sofern und soweit dies erforderlich ist, um Sicherheitsaspekte zu gewährleisten, Lagerbestände zu überwachen oder vor Diebstahl gefährdete Waren zu schützen. Der Privatraum Einzelner wird dabei nicht überwacht. Stiebel Eltron informiert vor Ort mittels in der Nähe der Videoüberwachungsanlage angebrachte Schilder und Piktogramme über die jeweils konkret durchgeführte Videoüberwachung.

SOCIAL MEDIA AUFTRITTE UND AKTIVITÄTEN

Stiebel Eltron ist daran interessiert, sich auf möglichst vielen Kanälen zu präsentieren, für Kunden, Dienstleister, sonstige Geschäftspartner, Bewerber und Interessierte ansprechbar zu sein sowie Themen und Produkte über soziale Netzwerke zu bewerben.

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten, wenn Sie Stiebel Eltron auf Social-Media-Kanälen besuchen. Mit unseren verschiedenen Social-Media-Kanälen möchten wir Ihnen ein breites Spektrum an Multimedia-Diensten anbieten und mit Ihnen Ideen zu Themen austauschen, die für Sie wichtig sind. Neben dem jeweiligen Anbieter eines sozialen Netzwerks erheben und verarbeiten wir auch personenbezogene Nutzerdaten auf unseren Social-Media-Kanälen. Für die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien verweisen wir auf die einzelnen Social-Media-Kanäle, die im Folgenden näher erläutert werden.

Die Datenverarbeitung dient grundsätzlich den folgenden Zwecken:

  • Kommunikation mit dem Stiebel Eltron Social-Media-Kanal Besucher;
  • Erledigung von Anfragen unserer Social-Media-Kanal Besucher; Erfassen statistischer Informationen über die Reichweite der Social-Media-Kanäle;
  • Durchführung von Kundenbefragungen, Marketingkampagnen, Marktanalysen, Gewinnspielen, Wettbewerben oder ähnlichen Aktionen oder Veranstaltungen;

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erreichung dieser Zwecke erforderlich.

Stiebel Eltron ist grundsätzlich auf den folgenden sozialen Netzwerken vertreten und aktiv:

Stiebel Eltron auf Facebook:

Die Stiebel Eltron Facebook Fanseiten ("Fanpage") werden auf Facebook, einem sozialen Netzwerk von Meta Platforms Ireland Limited., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland ("Facebook") betrieben. Wenn Sie unsere Fanseiten besuchen, verarbeitet Facebook Ihre personenbezogenen Daten gemäß deren Datenschutzerklärung, die Sie hier finden.

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Ihren Facebook-Benutzername sowie Kommentare, die auf unseren Fanpages und Nachrichten veröffentlicht wurden, die Sie über unsere Fanpages gesendet haben.
  • Ihre Aktivität auf unseren Fanseiten über den Dienst Facebook Insights, z.B. die Besuche auf unserer Website, der Umfang an Interaktionen, Besuche und die durchschnittliche Dauer von Videowiedergaben, Informationen darüber, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher kommen und Statistiken über die allgemeinen Beziehungen unserer Besucher.
  • Andere Informationen, die notwendig sind, um Anfragen unserer Besucher zu beantworten oder unsere Besucher in unseren Systemen eindeutig zu identifizieren.

Stiebel Eltron auf Twitter:

Der Stiebel Eltron Twitter Auftritt wird auf Twitter, einem sozialen Netzwerk von Twitter Inc, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, betrieben. Wenn Sie unseren Twitter Auftritt besuchen, werden personenbezogene Daten in dem Umfang erhoben und verarbeitet, wie es in deren Datenschutzerklärung beschrieben ist. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier

Wir verwenden die statistischen Informationen (die Besuche auf unserer Website, der Umfang an Interaktionen, Informationen darüber, aus welchen Ländern) über die Nutzung der Twitter-Seiten, die Twitter über den Dienst "Analytics" in anonymisierter Form zur Verfügung stellt. Rückschlüsse auf einzelne Nutzer und der Zugriff auf individuelle Nutzerprofile durch Stiebel Eltron sind nicht möglich.

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Ihr Twitter-Benutzername sowie Kommentare auf unseren Stiebel Eltron Twitter-Seiten und Nachrichten, die Sie uns über unsere Twitter-Seiten senden.
  • Ihre Aktivität auf unseren Twitter-Seiten über den Service Twitter Analytics, z.B. die Besuche auf unserer Website, der Umfang an Interaktionen, Informationen darüber, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher kommen.
  • Andere Informationen, die notwendig sind, um Anfragen unserer Besucher zu beantworten oder unsere Besucher in unseren Systemen eindeutig zu identifizieren.

Wir speichern oder verarbeiten keine Ihrer personenbezogenen Daten außer Ihrem Twitter-Nutzernamen sowie Ihre Nachricht, wenn Sie uns direktanschreiben.

Stiebel Eltron auf LinedIn

Die Stiebel Eltron LinkedIn-Seiten werden auf LinedIn, einem sozialen Netzwerk der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland ("LinkedIn") betrieben. Wenn Sie die Stiebel Eltron LinkedIn-Seiten besuchen, verarbeitet LinkedIn Ihre personenbezogenen Daten gemäß deren Datenschutzerklärung, die Sie hier finden. Wir verwenden die statistischen Informationen (die Besuche auf unserer LinkedIn-Seite, der Umfang an Interaktionen, Demografische Daten der Besucher:innen: Tätigkeitsbereich, Branche, Karrierestufe, Firmengröße, Ort) über die Nutzung unserer LinkedIn-Seiten, die LinkedIn über den Dienst "Analysen" in anonymisierter Form zur Verfügung stellt. Rückschlüsse auf einzelne Nutzer und der Zugriff auf individuelle Nutzerprofile durch Stiebel Eltron sind nicht möglich.

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Ihren LinkedIn-Benutzernamen sowie Kommentare auf unseren Stiebel Eltron LinkedIn-Seiten und Nachrichten, die Sie uns über unsere LinkedIn-Seiten senden.
  • Andere Informationen, die notwendig sind, um Anfragen unserer Besucher zu beantworten oder unsere Besucher in unseren Systemen eindeutig zu identifizieren.

Stiebel Eltron auf Instagram

Die Stiebel Eltron Instagram-Seiten werden auf Instagram, einem sozialen Netzwerk von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland, dem Dienstleister für Instagram, betrieben. Wenn Sie die Stiebel Eltron Instagram-Seiten besuchen, verarbeitet Instagram Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien, die Sie hier finden.

Wir verwenden die statistischen Informationen (die Besuche auf unserer Website, der Umfang an Interaktionen, Informationen darüber, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher kommen) über die Nutzung der Instagram-Seiten, die Instagram über den Instagram-Dienst "Insights" in anonymisierter Form zur Verfügung stellt. Rückschlüsse auf einzelne Nutzer und der Zugriff auf individuelle Nutzerprofile durch die Stiebel Eltron sind nicht möglich.

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Ihr Instagram-Benutzername sowie Kommentare auf unseren Stiebel Eltron-Instagram-Seiten und Nachrichten, die Sie uns über unsere Instagram-Seiten senden.
  • Ihre Aktivität auf unseren Stiebel Eltron Instagram-Seiten über den Service Instagram Insights, z.B. die Besuche auf unserer Website, das Spektrum der Beiträge, Informationen darüber, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher.
  • Andere Informationen, die notwendig sind, um Anfragen unserer Besucher zu beantworten oder unsere Besucher in unseren Systemen eindeutig zu identifizieren.

 

Stiebel Eltron auf XING

Die Stiebel Eltron XING-Seiten werden auf Xin betrieben, einem sozialen Netzwerk der XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland ("XING") betrieben. Wenn Sie die Stiebel Eltron XING-Seiten besuchen, verarbeitet XING Ihre personenbezogenen Daten gemäß deren Datenschutzerklärung, die Sie hier einsehen können.

Wir verwenden die statistischen Informationen (der Umfang an Interaktionen, Statistiken über Alterszusammensetzung und die Arbeitsbeziehungen unserer Besucher) über die Nutzung der Stiebel Eltron XING-Seiten, die XING über ihren statistischen Dienst in anonymisierter Form zur Verfügung stellt. Rückschlüsse auf einzelne Nutzer und der Zugriff auf individuelle Nutzerprofile durch Stiebel Eltron sind nicht möglich.

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Ihr XING-Benutzername sowie Kommentare auf unseren XING-Seiten und Nachrichten, die Sie uns über unsere Stiebel Eltron XING-Seiten senden.
  • Ihre Aktivität auf unseren XING-Seiten über den XING-Statistikdienst, z.B. der Umfang an Interaktionen, Statistiken über Alterszusammensetzung und die Arbeitsbeziehungen unserer Besucher.
  • Andere Informationen, die notwendig sind, um Anfragen unserer Besucher zu beantworten oder unsere Besucher in unseren Systemen eindeutig zu identifizieren.

Stiebel Eltron auf YouTube

Stiebel Eltron YouTube Kanäle werden auf YouTube, einer Video Plattform von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Wenn Sie unsere YouTube Kanäle besuchen, verarbeitet YouTube personenbezogene Daten, soweit dies in deren Datenschutzerklärung vorgesehen ist. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier

Wir verwenden die statistischen Informationen (die Besuche auf unserer Website, der Umfang an Interaktionen, die durchschnittliche Dauer von Videowiedergaben, Informationen darüber, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher) über die Nutzung des Stiebel Eltron YouTube-Kanals, den YouTube über den Dienst "Analytics" in anonymisierter Form zur Verfügung stellt. Rückschlüsse auf einzelne Nutzer und der Zugriff auf individuelle Nutzerprofile durch Stiebel Eltron sind nicht möglich.

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Ihren YouTube-Benutzername sowie Kommentare, die auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht wurden.
  • Ihre Aktivität auf unserem YouTube-Kanal über den Service YouTube Analytics, z.B. die Besuche auf unserer Website, der Umfang an Interaktionen, die durchschnittliche Dauer von Videowiedergaben, Informationen darüber, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher kommen und Statistiken über das Geschlechterverhältnis unserer Besucher.
  • Andere Informationen, die notwendig sind, um Anfragen unserer Besucher zu beantworten oder unsere Besucher in unseren Systemen eindeutig zu identifizieren.

Wir speichern oder verarbeiten keine Ihrer personenbezogenen Daten außer Ihrem YouTube-Benutzernamen und Ihren Kommentar, wenn Sie unser Video kommentieren oder sonst in Kontakt treten.

DATENWEITERGABE

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur Personen und Stellen Zugang zu Ihren vorgenannten personenbezogenen Daten, soweit sie diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.

Wir arbeiten auch mit Dienstleistern zusammen. Diese Dienstleister werden nur nach Weisung von uns tätig und sind vertraglich auf die Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen verpflichtet.

Im Übrigen geben wir Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, oder
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Eine Weitergabe von Ihren personenbezogenen Daten an Dienstleister in einem Drittland erfolgt nur, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind. Sofern und soweit sich die Diensteanbieter in einem Drittland befinden, ist es möglich, dass sich entweder die Server des jeweiligen Dienstanbieters im Drittland befinden oder dass sich die Server zwar in der EU befinden, aber in Support-Fällen aus einem Drittland darauf zugegriffen werden. Einige Drittländer verfügen nicht über ein Datenschutzniveau, das dem der EU entspricht, da die Behörden möglichweise vereinfacht Zugang zu personenbezogenen Daten haben oder dass es nur begrenzte Rechte gegen solche Maßnahmen gibt. Sofern und soweit Sie Ihre Zustimmung geben, erklären Sie sich ausdrücklich mit der Übermittlung personenbezogener Daten in das jeweilige Drittland einverstanden.

DATENLÖSCHUNG

Soweit bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden die personenbezogenen Daten der betroffenen Person gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen.

BETROFFENENRECHTE

Unter der DS-GVO stehen Ihnen die nachstehend beschriebenen Rechte zu. Die Ausübung dieser Rechte ist für Sie kostenfrei. Sie müssen jedoch gegebenenfalls Ihre Identität mit zwei Faktoren nachweisen. Wir werden angemessene Anstrengungen in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Pflichten unternehmen, um Ihren Rechten Geltung zu verschaffen.

Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte z.B. per E-Mail oder postalisch. Die Kontaktdaten finden Sie im Abschnitt „Kontakt zum Datenschutzbeauftragten“ sowie im Impressum.

Auskunftsrecht: Das Recht auf Auskunft ermöglicht Ihnen eine Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und über bestimmte andere Informationen (wie z.B. diejenigen, welche in dieser Datenschutzerklärung gegeben werden);

Recht auf Berichtigung: Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie ein Recht auf Berichtigung;

Recht auf Löschung: Auf Grundlage des sog. „Rechts auf Vergessenwerden“ können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, es sei denn, es besteht eine Aufbewahrungspflicht. Das Recht auf Löschung ist kein ausnahmsloses Recht. Wir haben etwa das Recht, Ihre personenbezogenen Daten weiterhin zu verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Dieses Recht umfasst die Einschränkung der Nutzung oder der Art und Weise der Nutzung. Dieses Recht ist auf bestimmte Fälle beschränkt und besteht insbesondere, wenn: (a) die Daten unrichtig sind; (b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen; (c) wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, dürfen wir die Daten weiterhin speichern, aber nicht nutzen. Wir halten eine Liste mit denjenigen Personen vor, die das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausgeübt haben, um diese Einschränkung sicherstellen zu können;

Recht auf Datenübertragbarkeit: Dieses Recht beinhaltet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten sofern technisch möglich in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu Ihren eigenen Zwecken übermitteln;

Widerspruchsrecht: Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen, wenn diese auf Grundlage berechtigter Interessen verarbeitet werden, insbesondere im Fall von Direktwerbung.

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung gegeben haben, haben Sie das jederzeitige Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Solch ein Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Beschwerderecht: Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an die in dieser Datenschutzerklärung genannte Datenschutzbeauftragte (Kontaktdaten siehe oben) oder an eine Aufsichtsbehörde zu wenden, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

In jedem Fall können Sie kontaktieren:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

E-Mail