Wartungsservice

Ob Einzelwartung oder Wartung-Plus – regelmäßige Wartung vom Fachmann sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.

Wer sich ein Auto zulegt, bringt es regelmäßig zum TÜV und führt die empfohlenen Inspektionen durch. So sollten Sie es auch mit Ihrem neuen tecalor-System halten - denn auch das wird Sie eine lange Zeit begleiten.

Die exzellente Technik von tecalor wird Sie noch länger erfreuen, wenn sie fachmännisch gepflegt wird. Und das zahlt sich doppelt aus: Zum einen stellen Sie so sicher, dass ihr tecalor Produkt immer am Effizienzoptimum betrieben wird, wodurch Sie bares Geld sparen. Zum anderen halten Sie, bei regelmäßiger Wartung, die 5-Jahres-Garantie von tecalor aufrecht. Damit ist Ihre Heizungsinvestition optimal abgesichert.

Einzelwartung

Einzelwartungen können für Wärmepumpen und Lüftungs-Integral-Geräte jederzeit separat beauftragt werden. Die Berechnung erfolgt nach Aufwand.

Wartungsauftrag

Wartung-Plus

Im Vergleich zur Einzelwartung beinhaltet Wartung-Plus die turnusmäßige Wartung sowie Rabatte auf eventuell benötigte Ersatzteile.

  • Regelmäßige Wartung der Anlage (Terminerinnerungs-Service)
  • Geräteüberprüfung und Optimierung der Anlage
  • Telefonische Hilfestellung zur Fehlerbehebung (im Notdienst)
  • Rabatte auf Ersatzteile (Verbrauchsmaterialien ausgenommen) in Verbindung mit Kundendiensteinsätzen:
    - vom 3. bis 5. Jahr der Anlage: 50%
    - vom 6. bis 10. Jahr der Anlage: 30%
    - vom 11. bis 15. Jahr der Anlage: 10%
Wartungsintervall Wärmepumpe Lüftungs-Integral-Gerät Großanlage*
2-jährlich 431,97 € 522,41 €  - 
jährlich 431,97 € 522,41 € 528,36 €

*   Für Großanlagen (z. B. TTF 20-60, TTL 34-57, TTL 18.5 und TTL 25.5) bieten wir ausschließlich ein jährliches Wartungsintervall an

Informationen zur Wartung von Lüftungsgeräten erfragen Sie bitte individuell per E-Mail an komfortplus@tecalor.de oder telefonisch unter 05531 702 90097.


Wartung-Plus-Vertrag downloaden