20 Jahre grüne Wärme für das 21. Jahrhundert.
20 Jahre tecalor.

Wir bringen grüne Wärme in die Häuser – und das seit 2001. Also auch schon, als Wärmepumpen und Lüftungsanlagen in den Köpfen vieler Bauherren noch nicht allzu präsent waren.

Erneuerbare Energien sind der Schlüssel, um die CO2-Emission zu senken. Mit dieser Überzeugung arbeiten wir von tecalor gemeinsam mit unseren Fachpartnern daran, grüne Wärmversorgung voranzubringen.
Karl Stuhlenmiller und Burkhard Max, Geschäftsführung tecalor
Grüne Wärme seit 2001

Seit 20 Jahren arbeiten wir gemeinsam an Lösungen, die erneuerbare Energien und die Energiewende vorantreiben. Die weltweiten Klimaziele und der Wunsch nach einer bezahlbaren, nachhaltigen Energieversorgung motivieren uns dazu, den Wandel unserer Energieversorgung aktiv mit zu gestalten.

Gerade im Bereich der Wärmeversorgung im Einfamilienhausbau, aber auch im Objektbau heißt das, immer wieder neue Wege zu gehen. Wege, die noch grüner sind.